Storytelling

Wir alle lieben und brauchen Geschichten – sie regen zum Nachdenken und Umdenken an, aktivieren und können Großes bewirken!

Genau dies macht das sich Storytelling zu nutzen – es ist eine fantastische Methode im Bereich des Marketings und der Public Relations, seine Botschaft so zu verpacken, dass sie für verschiedenste Zielgruppe erlebbar und erfahrbar wird ohne dabei als platte Werbeaussage zu gelten. Diese Methode findet aber auch im Journalismus und im Bildungswesen Anwendung, um komplexe Themen anschaulich zu machen.

Grundsätzlich ist Storytelling eine Methode, bei der durch den Einsatz von Geschichten Informationen vermittelt werden. Geschichten kennen wir von klein auf, wir sind mit ihnen groß geworden. Mit Geschichten können uns Informationen besser merken, sie werden für uns erlebar.

Jede Story braucht ein klares Ziel: Was soll wem auf welche Art und Weise durch wen erzählt werden? Dann werden Ideen in einem Storyboard umgesetzt, Handlungen und Protagonisten, die Dauer und die Kommunikationsmittel klar fixiert. Nicht zu vergessen die Kommunikationskanäle, die durch Social Media auch eine direkte Kommunikation und Interaktion mit denjenigen zulässt, denen die Story erzählt werden soll. Das ist der Moment, wo das Storytelling zum Storybuilding wird, also Themenaspekte in verschiedene Medienformate umgesetzt und inszeniert werden.